09.08.2022 || Startseite -> Nachrichten aus -> Lokales


Emine Sevgi Özdamar erhält diesjährigen Georg-Büchner-Preis

Emine Sevgi Özdamar erhält diesjährigen Georg-Büchner-Preis

Jury würdigt Bedeutung der 75-Jährigen für deutsche Literatur

Die Schriftstellerin, Schauspielerin und Theaterregisseurin Emine Sevgi Özdamar erhält den Georg-Büchner-Preis 2022. Mit ihr werde eine "herausragende Autorin" ausgezeichnet, teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung mit.

zum Artikel

Wieder kleine Brände in Berliner Grunewald

Feuerwehr misst Temperatur an Brandort

Nach dem Großbrand im Berliner Grunewald hat es wieder einzelne kleine Brände im Sperrkreis gegeben. Diese seien so gut wie möglich bekämpft worden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

zum Artikel

Wieder kleine Brände in Berliner Grunewald

Reallöhne in der EU könnten 2022 um bis zu 2,9 Prozent sinken

Inflation übersteigt Lohnerhöhungen deutlich

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Europäischen Union müssen sich im laufenden Jahr auf einen Reallohnverlust gefasst machen.

zum Artikel

Reallöhne in der EU könnten 2022 um bis zu 2,9 Prozent sinken

Psychische Krankheit häufigster Grund für stationäre Behandlung von jungen Menschen

Statistikamt: Anteil in vergangenen 15 Jahren gestiegen

Psychische Krankheiten sind bei jungen Menschen 2020 der häufigste Grund für eine stationäre Behandlung im Krankenhaus gewesen.

zum Artikel

Psychische Krankheit häufigster Grund für stationäre Behandlung von jungen Menschen

Bericht: Ermittler im Cum-Ex-Skandal durchsuchten Scholz' E-Mails aus Hamburg-Zeit

Frage der politischen Einflussnahme bei Verzicht auf Steuerrückforderung

Im Zusammenhang mit dem Cum-Ex-Skandal sind einem Medienbericht zufolge E-Mails des heutigen Bundeskanzlers Olaf Scholz (SPD) aus seiner Zeit an der Hamburger Regierungsspitze durchsucht worden.

zum Artikel

Bericht: Ermittler im Cum-Ex-Skandal durchsuchten Scholz' E-Mails aus Hamburg-Zeit

Bundesnetzagentur-Chef: Dank EU-Gas-Notfallplan steht Deutschland nicht allein da

Müller reagiert zurückhaltend auf Länder-Forderung nach stärkerer Mitsprache

Der Präsident der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, hat das Inkrafttreten des EU-weiten Gas-Notfallplans begrüßt.

zum Artikel

Bundesnetzagentur-Chef: Dank EU-Gas-Notfallplan steht Deutschland nicht allein da

Kritik an Lauterbach nach Äußerungen zu Impfempfehlung

FDP-Politiker Ullmann: "Drängeln" von Gesundheitsminister "fehl am Platz"

Bundesgesundheitsminister Lauterbach ist mit seiner Forderung nach klaren Empfehlungen zur vierten Corona-Impfung für alle Altersgruppen auf Kritik gestoßen.

zum Artikel

Kritik an Lauterbach nach Äußerungen zu Impfempfehlung

SPD-Wirtschaftspolitiker Westphal kritisiert Gasumlage

Finanzierung aus Bundeshaushalt wäre "wesentlich gerechter"

Im koalitionsinternen Streit um weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger kommt aus der SPD deutliche Kritik an der Erhebung der Gasumlage.

zum Artikel

SPD-Wirtschaftspolitiker Westphal kritisiert Gasumlage

Bundesamt: Kein Hinweis auf freigesetzte Radioaktivität durch ukrainisches Akw

Alle vorliegenden Messwerte "im normalen Bereich"

Im Zuge der Kampfhandlungen um das ukrainische Atomkraftwerk Saporischschja ist nach Kenntnis des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) bislang keine radioaktive Strahlung herausgedrungen oder nach Deutschland gelangt.

zum Artikel

Bundesamt: Kein Hinweis auf freigesetzte Radioaktivität durch ukrainisches Akw

Faeser kündigt harte Konsequenzen bei Bedrohung von Politikern an

Innenministerin verurteilt Video zu inszenierter Entführung Habecks

Innenministerin Nancy Faeser hat harte Konsequenzen gegen Menschen angekündigt, die Politiker wegen der steigenden Energiepreise bedrohen.

zum Artikel

Faeser kündigt harte Konsequenzen bei Bedrohung von Politikern an

Copyright 2019 © Xity Online GmbH