03.12.2021 || Startseite -> Nachrichten aus -> Wirtschaftsnews


Branchenverband kritisiert 2G-Regel im Einzelhandel als "reine Symbolpolitik"

Branchenverband kritisiert 2G-Regel im Einzelhandel als "reine Symbolpolitik"

Hauptgeschäftsführer Genth beklagt auch zusätzlichen Aufwand für Händler

Der deutsche Einzelhandel hat die jüngsten Bund-Länder-Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Pandemie scharf kritisiert.

zum Artikel

Spahn sieht genug Impfstoff für 30 Millionen Impfungen bis Jahresende

Zahl der Intensivpatienten erreicht um Weihnachten "traurigen Höhepunkt"

Der scheidende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sieht ausreichend Impfstoff vorhanden, um das ausgegebene Ziel von 30 Millionen Impfungen bis zum Jahresende zu erreichen.

zum Artikel

Spahn sieht genug Impfstoff für 30 Millionen Impfungen bis Jahresende

Klingbeil räumt Fehler zum Ende der epidemischen Notlage ein

Designierter SPD-Chef: Eindruck erweckt, dass auch Pandemie endet

Der designierte SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil hat Fehler bei der Kommunikation der Ampel-Parteien zum Auslaufen der epidemischen Notlage eingeräumt.

zum Artikel

Klingbeil räumt Fehler zum Ende der epidemischen Notlage ein

Grünen-Vize Lang hält sich Kandidatur für Vorsitz weiter offen

Stellvertretende Parteivorsitzende begrüßt Kandidatur Nouripours

Die Grünen-Vizechefin Ricarda Lang hält sich eine Kandidatur als Parteivorsitzende weiter offen.

zum Artikel

Grünen-Vize Lang hält sich Kandidatur für Vorsitz weiter offen

Lambsdorff stimmt FDP auf härtere Corona-Linie ein

Liberaler: "Das ist für manche unserer Anhänger schwierig"

FDP-Fraktionsvize Alexander Graf Lambsdorff hat seine Partei vor dem Eintritt in die künftige Bundesregierung auf politische Zugeständnisse in der Corona-Politik eingestimmt.

zum Artikel

Lambsdorff stimmt FDP auf härtere Corona-Linie ein

Merkel wirbt für Perspektivwechsel und "Ausgleich der Interessen"

Scheidende Kanzlerin wünscht Deutschland "Fröhlichkeit im Herzen"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zu ihrem Abschied vom Amt für mehr gegenseitiges Verständnis geworben und zugleich die Leugnung von Fakten und das Verbreiten von Verschwörungstheorien scharf verurteilt.

zum Artikel

Merkel wirbt für Perspektivwechsel und "Ausgleich der Interessen"

Innenminister der Länder unterzeichnen Stuttgarter Erklärung gegen Hass und Hetze

Ressortchefs wollen eindeutige Identifizierbarkeit von Tätern im Internet

Die Innenminister der Bundesländer haben bei ihrer Tagung in Stuttgart eine "Stuttgarter Erklärung" gegen Hass unterzeichnet.

zum Artikel

Innenminister der Länder unterzeichnen Stuttgarter Erklärung gegen Hass und Hetze

Bericht: Kühnert soll SPD-Generalsekretär werden

Parteigremien beraten am Freitag

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Kevin Kühnert soll Medienberichten zufolge neuer Generalsekretär der Partei werden. 

zum Artikel

Bericht: Kühnert soll SPD-Generalsekretär werden

Söder will bei Impfpflicht Vorschläge von Ethikrat akzeptieren

Bayerischer Ministerpräsident zufrieden mit Bund-Länder-Beschlüssen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) will nach seinem Vorstoß für eine Impfpflicht bereits ab zwölf Jahren nun die Empfehlungen des beauftragten Ethikrats zu einer Impfpflicht akzeptieren.

zum Artikel

Söder will bei Impfpflicht Vorschläge von Ethikrat akzeptieren

Merkel hält allgemeine Corona-Impfpflicht für "geboten"

"Auf wahrhaftig allen Kanälen für Impfungen geworben"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich für die allgemeine Corona-Impfpflicht ausgesprochen.

zum Artikel

Merkel hält allgemeine Corona-Impfpflicht für "geboten"

Copyright 2019 © Xity Online GmbH