Dienstag, 31.03.2015
Bonn
->
GEW bekräftigt Kritik an Länder-Tarifabschluss (© 2015 AFP)

GEW bekräftigt Kritik an Länder-Tarifabschluss

Lehrer-Gewerkschaft erwartet Streiks

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat ihre Kritik an dem Tarifabschluss für die Angestellten des öffentlichen Dienstes der Länder bekräftigt.
Nahles will besser über Armut und Reichtum aufklären (© 2015 AFP)

Nahles will besser über Armut und Reichtum aufklären

Ministerin konstatiert zu viele Vorurteile

Freitag, 27.03.2015
Arbeitsministerin Nahles will im nächsten Armuts- und Reichtumsbericht besser über Vorurteile zu dem Thema aufklären.
Rund 20 engagierte Düsseldorfer Jugendliche mit Handicap suchen noch einen Ausbildungsplatz (xity-Foto: D. Postert)

Jugendliche mit Handicap suchen Ausbildungsplätze

Inklusionsinitiative der Agentur für Arbeit

Mittwoch, 25.03.2015
Immer mehr Beschäftigte werden in den nächsten Jahren aus dem Erwerbsleben ausscheiden und der wachsende Bedarf an Fachkräften stellen die Unternehmen vor neue Herausforderungen bei der Bewerberauswahl.
Besonders Bauarbeiter und Handwerker tragen ein hohes Unfall- und damit ein erhöhtes Berufsunfähigkeitsrisiko (xity-Foto: D. Mundstock)

Kein Rückgang bei Arbeitsunfällen

Bauarbeiter und Handwerker besonders oft betroffen

Mittwoch, 25.03.2015
Mit rund 880.000 ist die Zahl der meldepflichtigen Unfälle 2014 leicht gestiegen. Besonders Bauarbeiter und Handwerker tragen ein hohes Unfall- und damit ein erhöhtes Berufsunfähigkeitsrisiko.
Zahl neu abgeschlossener Riester-Renten steigt (© 2015 AFP)

Zahl neu abgeschlossener Riester-Renten steigt

GDV fordert Anhebung der Fördersätze

Montag, 23.03.2015
Zum ersten Mal seit 2007 ist die Zahl der neu abgeschlossenen Riester-Versicherungen 2014 wieder gestiegen.
Bsirske sieht vorerst keine Einigung im Kita-Tarifstreit (© 2015 AFP)

Bsirske sieht vorerst keine Einigung im Kita-Tarifstreit

Zweite Verhandlungsrunde mit kommunalen Arbeitgebern

Montag, 23.03.2015
Im Tarifkonflikt um eine bessere Bezahlung von Erziehern in kommunalen Kindergärten zeichnet sich laut Verdi-Chef Frank Bsirske noch kein Kompromiss ab.
Der Demographische Wandel in der Gesellschaft eröffnet viele Perspektiven in der Altenpflege mit guten Aufstiegsmöglichkeiten (xity-Foto: S. Holtschneider)

Zukunftschancen in der Altenpflege

Demographischer Wandel eröffnet Perspektiven

Sonntag, 22.03.2015
Der Demographische Wandel eröffnet viele Perspektiven in der Altenpflege mit guten Aufstiegsmöglichkeiten.
Bildungsministerin will Meister-Bafög attraktiver machen (© 2015 AFP)

Bildungsministerin will Meister-Bafög attraktiver machen

"Wer erfolgreich abschließt, soll weniger zurückzahlen"

Samstag, 21.03.2015
Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will das Meister-Bafög weiter ausbauen, um Anreize für junge Handwerker zu setzen.
Renten steigen zur Jahresmitte um mehr als zwei Prozent (© 2015 AFP)

Renten steigen zur Jahresmitte um mehr als zwei Prozent

2,1 Prozent mehr im Westen / 2,5 Prozent mehr im Osten

Freitag, 20.03.2015
Die Bezüge der gut 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner in Deutschland steigen zum 1. Juli spürbar an.
Ärzte: Unternehmen bei Doping für den Job gefordert (© 2015 AFP)

Ärzte: Unternehmen bei Doping für den Job gefordert

Montgomery: Arbeitswelt muss den Menschen anpassen

Mittwoch, 18.03.2015
Angesichts der zunehmenden Zahl von Arbeitnehmern, die Dopingmittel gegen Stress im Job nehmen, fordert Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery die Arbeitgeber zum Handeln auf.
Länder-Tarifverhandlungen in Potsdam wieder aufgenommen (© 2015 AFP)

Länder-Tarifverhandlungen in Potsdam wieder aufgenommen

Zunächst weiterhin keine Annäherung

Dienstag, 17.03.2015
Die dritte Runde der Tarifverhandlungen für die 800.000 Angestellten der Länder ist in Potsdam fortgesetzt worden.
Im Jahr 2014 blieb der Verdienstunterschied zwischen Frauen und Männern im Vergleich zu den Vorjahren konstant (xity-Foto: M. Völker)

Durchschnitts-Verdienst von Frauen und Männern

Unterschied in Deutschland konstant bei 22 Prozent

Dienstag, 17.03.2015
Im Jahr 2014 blieb der Verdienstunterschied zwischen Frauen und Männern im Vergleich zu den Vorjahren konstant.
Dritte Tarifrunde für Länder-Bedienstete (© 2015 AFP)

Dritte Tarifrunde für Länder-Bedienstete

Arbeitgeber und Gewerkschaften noch weit auseinander

Montag, 16.03.2015
Bei den Tarifverhandlungen für die 800.000 Länder-Angestellten sind Arbeitgeber und Gewerkschaften zu einer neuen Verhandlungsrunde zusammengekommen.
Frauen und Männer, die an einer Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegefachkraft interessiert sind, können sich am 19. März 2015 umfassend und individuell beraten lassen (xity-Foto: D. Postert)

Ausbildung in der Altenpflege

Sprechstunde im Berufsinformationszentrum

Montag, 16.03.2015
Frauen und Männer, die an einer Ausbildung zur staatlich anerkannten Pflegefachkraft interessiert sind, können sich am 19. März 2015 umfassend und individuell beraten lassen.
12 3 4 5 6 7 Weiter
Anzeigen