19.01.2017 || Startseite -> Nachrichten aus Düsseldorf -> Deutschland


Grütters und Lammert bei Gedenkveranstaltung zum Jahrestag der Wannseekonferenz

Grütters und Lammert bei Gedenkveranstaltung zum Jahrestag der Wannseekonferenz

Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Bundestagpräsident Norbert Lammert (beide CDU) werden als Redner bei einer Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Wannseekonferenz in der gleichnamigen Gedenkstätte in Berlin erwartet.

zum Artikel

Plädoyers in Prozess um mutmaßliche IS-Messerstecherin Safia S. sollen beginnen

Im Prozess gegen die mutmaßlich von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat zu einem Messerangriff angestiftete Safia S. soll mit den Plädoyers begonnen werden. Die Öffentlichkeit ist ausgeschlossen.

zum Artikel

Plädoyers in Prozess um mutmaßliche IS-Messerstecherin Safia S. sollen beginnen

Fall Amri erneut Thema im Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags

Der Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags befasst sich erneut mit möglichen Behördenpannen im Fall des Berlin-Attentäters Anis Amri. Dem Gremium liegt ein Bericht der Landesregierung zu einem Fragenkatalog der CDU-Opposition vor.

zum Artikel

Fall Amri erneut Thema im Innenausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags

Psychiater hält NSU-Hauptangeklagte Zschäpe für voll schuldfähig

Auch Voraussetzungen für Sicherungsverwahrung könnten gegeben sein

Die Hauptangeklagte im Münchner NSU-Prozess, Beate Zschäpe, ist nach Ansicht des psychiatrischen Gutachters voll schuldfähig.

zum Artikel

Psychiater hält NSU-Hauptangeklagte Zschäpe für voll schuldfähig

Bundesanwaltschaft ermittelt offenbar wegen Ditib-Spionage

Abteilungsleiterin von Bundesanwaltschaft soll Ermittlungen bestätigt haben

Die Bundesanwaltschaft ermittelt offenbar gegen Unbekannt im Zusammenhang mit der mutmaßlichen Spionage von Ditib-Mitgliedern.

zum Artikel

Bundesanwaltschaft ermittelt offenbar wegen Ditib-Spionage

Journalistenverband verurteilt Angriff auf syrischen MDR-Journalisten in Erfurt

32-Jähriger wurde laut Sender bei Dreharbeiten beleidigt und verfolgt

Nach dem Angriff auf einen syrischen MDR-Reporter in Erfurt ist die Empörung groß beim Deutschen Journalistenverband.

zum Artikel

Journalistenverband verurteilt Angriff auf syrischen MDR-Journalisten in Erfurt

Gerichtspsychiater sieht keine krankhaften Störungen bei Zschäpe

Expertise könnte für Festlegung von Strafmaß entscheidend werden

Im NSU-Prozess hat die Vorstellung des mündlichen psychiatrischen Gutachtens zur Hauptangeklagten Beate Zschäpe begonnen.

zum Artikel

Gerichtspsychiater sieht keine krankhaften Störungen bei Zschäpe

Bundesländer bedauern Scheitern des NPD-Verbots

Justizminister Maas ruft zum gesamtgesellschaftlichen Kampf gegen Rechts auf

Das Scheitern des NPD-Verbots ist in den Bundesländern mit Enttäuschung aufgenommen worden. "Das ist nicht das von den Ländern erhoffte Ergebnis", sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU).

zum Artikel

Bundesländer bedauern Scheitern des NPD-Verbots

Rechtsextreme NPD wird nicht verboten

Verfassungshüter: Partei hat kein "Potenzial" zu Beseitigung von Demokratie

Die rechtsextreme NPD wird nicht verboten. Das Bundesverfassungsgericht stellte zwar fest, dass die Partei verfassungsfeindliche Ziele verfolgt.

zum Artikel

Rechtsextreme NPD wird nicht verboten

Sandberg sieht Facebook bei falschen Nachrichten in der Verantwortung

Facebook-Chefin: Wir wollen keine "Fake News" auf der Plattform sehen

Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg sieht ihr Unternehmen im Kampf gegen falsche Nachrichten in der Verantwortung.

zum Artikel

Sandberg sieht Facebook bei falschen Nachrichten in der Verantwortung

Copyright 2016 © Xity Online GmbH